Hilfe für die Kursexporte

Sie haben die Möglichkeit, sich alle Werte vom DAX-30, M-DAX, S-DAX und TEC-DAX seit 2002 entweder in einer zusammengefassten Form oder aber in allen Einzelheiten auszudrucken. Hierbei entsteht ein sehr großes Datenvolumen, sodass auf Ihrer Seite eine schnelle Internetverbindung notwendig ist. Unter einem Bandbreite von 25 Mbit Download macht es keinen Spaß.

Auf unserer Seite besteht zwar eine Internetanbindung von nahezu 1.000 Mbit im Down- und Upload, aber leider noch keine SSD Festplatten auf den Datenbank- und Webservern. Mit herkömmlichen S-ATA 3 oder SAS-Festplatten dauert es leider teils bis zu 2 Minuten, bis sich die gewünschte Seite zeigt, weil der Report-Viewer, der hier zum Einsatz kommt, die angeforderte Seite immer neu rendern muss. Dieser Report Viewer aus dem Hause Microsoft ist jedoch in der Lage, eine wirklich guten Export in das Adobe Acrobat Format (PDF), in das Excelformat und in das Wordformat vorzunehmen. Daher möchten wir auf den Einsatz dieses Viewers nicht verzichten.

Bitte bringen Sie daher eine Menge Geduld und Kaffee oder Tee mit, wenn Sie teils über 200.000 Kursdaten (beim DAX-30 sind es noch mehr) wohl sortiert und für jeden Wert zusammengefasst mit Höchst- Tiefst- und Durchschnittskursen importieren wollen. Wir bemühen uns, so schnell als möglich die Datenbank und den Webserver auf Server mit SSD Festplatten zu übertragen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.